Franz Kraus GmbH

Wärmepumpe - Die kostenlose Wärmequelle direkt vor Ihrer Haustüre

Energie wird immer teurer. Wegen politischer Unsicherheit, stagnierendem Wirtschaftswachstum und schwindenden Ressourcen werden die Preise weiter steigen. Gründe genug, sich einmal mit der Nutzung regenerativer Energiequellen zu beschäftigen: zum Beispiel mit einer Wärmepumpe.

Wärmepumpen sind eine Möglichkeit, bereits vorhandene Wärme zu nutzen statt neue aufwändig zu erzeugen. In unserer Umgebung gibt es bislang ungenutzte Wärmequellen: In der Umgebungsluft, im Grundwasser und im Erdreich.

Eine Wärmepumpe zapft diese Quellen an und ?pumpt" ihre Wärme auf ein Temperaturniveau, das wir für Heizung und Warmwasserbereitung verwenden.

Eine Wärmepumpe schont nicht nur die Umwelt, sie lohnt sich auch finanziell!

Die höheren Investitionskosten für eine Wärmepumpe im Vergleich zu herkömmlichen Heizungen zahlen sich aus:

  • Unabhängigkeit von Öl- und Gaspreisen
  • geringere Betriebskosten: mit geringem Elektrizitätseinsatz saubere Wärme aus der Umwelt gewinnen
  • so gut wie keine Wartungskosten (die Wärmepumpe braucht weder Schornstein noch Öltank)
  • umweltfreundlich: Wärmepumpen reduzieren den Schadstoffausstoß von Kohlendioxid
  • Förderung durch den Staat